Home/Heimat
Bilder /Karten
Lechrain
 Lechrainer Dialekt
Universität Augsburg
Publikationen
Hist. Atlas Schwaben
Allgem.u. lokale Gesch.
Biographisches
 Impressum / Varia
Interessante Links
neu
 


Diese Seite wird laufend aktualisiert. Derzeitige Stand: August 2008 

                                                                                                                                                                                          PUBLIKATIONEN                                                                                      

Publikationen  Pankraz Fried                                                  

 A. Verzeichnis (bis 1991)



Entnommen und ergänzt aus: Aus Schwaben und Altbayern. Festschrift für Pankraz Fried. Hrsgg. v. Peter Fassl, Wilhelm Liebhart, Wolfgang Wüst ( = Augsburger Beiträge zur Landesgeschichte Bayerisch-Schwabens Bd. 5, Sigmaringen 1991, S. 307-317)

Nicht aufgeführt sind die zahlreichen Rezensionen in der ZBLG und anderen Zeitschriften. Die frühen Beiträge (ab 1951) siehe unten unter Landsberger Geschichtsblätter Register Bd.100.

1958

Die Landgerichte Dachau und Kranzberg, hg. v. d. Kommission für Bayerische Landesge­schichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (Historischer Atlas v. Bayern, Teil Altbayern Heft 11/12), München 1958.


   Abb.  Lex Alamannorum, siehe unten unter Herausgeber

1962

- Herrschaftsgeschichte der Altbayerischen Landesgerichte Dachau und Kranzberg im Hoch­und Spätmittelalter sowie in der frühen Neuzeit (Studien zur bayerischen Verfassungs- und Sozialgeschichte, Arbeiten aus der historischen Atlasforschung in Bayern, hg. v. d. Kommis­sion für bayerische Landesgeschichte bei der bayerischen Akademie der Wissenschaften, Bd.1), München 1962 (Dissertation München, Phil. Fakultät 1960).

- Zwei altbayerische Weistümer als Rechts- und gemeindegeschichtliche Quellen, in: ZBLG 25, 1962, S.93-110.

- Das Baramtdes Domkapitels Freising. Ein Beitrag zum Problem der Kontinuität von Sonderrechten hochmittelalterlicher ländlicher Unterschichten in bäuerlichen Freiheitsrechten des Spättnittelalters, in: Aus Bayerns Frühzeit. Friedrich Wagner zum 75. Geburtstag, hg. v. Joachim WERNER, München 1962, S.397-406.

- Grafschaft, Vogtei und Grundherrschaft als Grundlagen der wittelsbachischen Landesherrschaft in Bayern. Zu den Anfiingen der unteren Gerichts- und Verwaltungsorganisation in Bayern, in: ZBLG 26 (1963) Heft 1/2, S. 103-130 .

1963

Zur Besitzgeschichte des Klosters Fürstenfeld, in: 900 Jahre Fürstenfeld, 1963, S.32-36.

1964

Zur Geschichte der Steuer in Bayern, in: ZBLG 27, 1964, S.570-599.

Das Land am Lech in der Geschichte, in: Das Bayernland 66, 1964, S.207-214.

Zur Geschichte der bayerischen Landgemeinde, in: Vorträge und Forschungen VII, hg. v. Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte, Konstanz 1964, S. 79-106, vgl. auch ZBLG 25, 1962, S.93-110.

Almhütten im bayerischen und tirolischen Karwendel. Ein Beitrag zur Haus- und Sachkultur in den Alpen, in: Volkskundliche Studien. Zum 50. Geburtstag von Karl Ilg (Schlern­Schriften 237), Innsbruck 1964, S.207-214.  S.unten 1970.                                                              

1965
- Zur Herkunft der Grafen von Hirschberg, in: ZBLG28, 1965, S. 82-98.
Verfassungsgeschichte und Landesgeschichtsforschung in Bayern, Probleme und Wege der Forschung (zuerst unter dem Titel: Grafschaft, Vogtei und Grundherrschaft in Bayern, in: ZBLG 26, 1963, S.103-130), in: Zur Geschichte der Bayern, hg. v. Karl BosL (Wege der Forschung 60), Darmstadt 1965, S.528-564.
- Der Historische Atlas von Bayern und seine Bedeutung für Heimatkunde und Heimatgeschichte, in: Schönere Heimat54, 1965, S.379-383.
- Von alten Dorfgerichten im Dachauer Land, in: Amperland 1, 1965, S.58-60.

1966

Historisch-statistische Beiträge zur Geschichte des Kleinbauerntums (Söldnertums) im westli­chen Oberbayern (Mitt. d. Geographischen Gesellschaft in München51), München 1966, S. 5-39 (Vgl. dazu auch: E. SCHREMMER, Die Wirtschaft Bayerns, München 1970; Zeitschrift f. Agrargeschichte und Agrarsoziologie 15, 1967, S. 232 ff.).

Zur Siedlungsgeschichte im Landkreis Landsberg a. Lech, in: Heimatbuch Stadt- und Land­kreis Landsberg a. Lech, Assling-München 1966, S. 70-82.

Die Mundart im Landkreis Landsberg, in: Heimatbuch Stadt- und Landkreis Landsberg a. Lech, Assling-München 1966, S.299-302.

Der Brückenstreit von Haimhausen im Jahre 1255, in: Amperland 2, 1966, S.5-7.

Die Hochfreien von Hagenau bei Freising, in: Amperland2, 1966, S.49-51.

Die Süssmair in Wabern, in: Blätter des Bayerischen Landesvereins für Familienkunde 29, 1966, S.49-51.

Siedlungs- und Herrschaftsgeschichte des Marktes Dießen, in: Heimatbuch Stadt- und Landkreis Landsberg a. Lech, Assling-München 1966, S.416-421.  

1967

Geschichtliche Landes- und Volkskunde Bayerns an den Pädogogischen Hochschulen Bay­erns, in: ZBLG 30, 1967, S.1232-1237.

Die Katholische Kirche Kirche und das Jahr 1866, in: Beiträge zur altbayerischen Kirchenge­schichte 25, 1967, S.154-162.

Die Edelfreien von Maisach, in: Amperland 3, 1967, S.57-58.

60 Jahre Verband bayerischer Geschichtsvereine, in: ZBLG 30, 1967, S.1199-1237.

Warum ein bayerischer Verfassungstag? In: Bayernspiegel Nr. 10, Oktober 1967.

Bayerischer Verfassungstag 1968, in: Der Staatsbürger. Beilage zur Bayerischen Staatszeitung, Dezember 1968 Nr. 12, S. 94.

1968

Die Anfänge der Stadt Landsberg a. Lech, in: Beiträge zur Landeskunde Bayerns und der Alpenländer, Festschrift Hans Fehn, hg. v. H.-G. ZIMPEL (Mitt. d. Geogr. Gesellschaft in München 53), München 1968, S.377- 404.

Die Hochfreien von Lochhausen bei München, in: Amperland4, 1968, S.12-13.                                          [_309

Das Staufische Reichsdienstmannengeschlecht von Hegnenberg, in: Amperland 4, 1968, S.32-33.

Vom Landgericht zum Landkreis Dachau, in: Amperland 4, 1968, S. 75-78.

Die Aventin - Ehrenmedaille (ZBLG 31) 1968 S, 1-3

Die Entwicklung Dachaus vom Markt zur Stadt, in: Amperland4, 1968, S.78-872.

Straubing als Herzogsstadt und Regierungsmittelpunkt (Vitztumsamt), in: Straubing, das neue und das alte Gesicht einer Stadt, Straubing 1968, S.89-102.

1969

Die Stadt Landsberg am Lech in der Städtelandschaft des frühen bayerischen Territorialstaa­tes, in: ZBLG 32, 1969, S.68-71.  

Adelige Herrschaft und früher Territorialstaat. Zur Geschichte der Herrschaften Peißenberg und Rauhenlechberg, Mit einem Exkurs: Der Dießener Forst. In: Gesellschaft und Herrschaft. Eine Festgabe für Karl Bosl zum 60. Geburtstag, München 1969, S.51-85.

Zur »staatsbildenden« Funktion der Landfrieden im frühen bayerischen Territorialstaat, in:
Festgabe für Max Spindler zum 75. Geburtstag, hg. v. D. ALBRECHT, A. KRAUS, K. REINDEL, München 1969, S.283-306.

Beiträge zur Almhauslandschaft im bayerischen und tirolischen Karwendel, in: Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde 1969, 1970, S.125-132. Mit Karte und  Abbildungen 41 - 60.

Bemerkungen zur Grundherrschaft des adligen Damenstifts St. Stephan in Augsburg, in: Ad sanctum Stephanum 969-1969. Festgabe zur Tausendjahr-Feier von St.Stephan in Augsburg, Augsburg 1%9, S.137-145.

Die Stadt Landsberg am Lech in der Städtelandschaft des frühen bayerischen Territorialstaa­tes, in: Beiträge zur Geschichte von Stadt und Bürgertum in Bayem 1, 1969, S.68-103.

1971

Die Landgerichte Landsberg und Schongau, sowie das Pfleggericht Rauhenlechtsberg,  zusammen mit Sebastian Hiereth, hg. v. d. Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissen­schaften (Historischer Atlas v. Bayem, Teil Altbayem, Heft22/23), München 1971.

»Moderntaatliche« Entwicklungstendenzen im bayerischen Ständestaat des Spätmittelalters, in: Vorträge und Forschungen XIV, hg. v. Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte, Sigmaringen 1971, S.301-341 (Wiederabdruck in: H.RAUSCH [Hrsg.], Grundla­gen der modemen Volksvertretung, Bd.2: Reichsstände und Landstände, Darmstadt 1974, S.341-395).

Karte der Bevölkerungsdichte Bayems 1820 und des Ertrages der direkten Steuem in Südbayem 1820/25, in: Wolfgang ZORN, Die wirtschaftliche Struktur Altbayems (1815-1848), Oberbayer. Archiv 93, 1971, S.193 u. 203.

1972

Sozialgeschichte der ländlichen Welt Bayems im Industriezeitalter. Studien zum Abbau »mittelalterlicher« Strukturen im 19. Jahrhundert, Habilitationsschrift Regensburg 1972, teilweise veröffentlicht in Max Spindler, Handbuch der bayerischen Geschichte Bd. 

1973

Der Historische Atlas von Bayern als Quelle für die Sozial- und Wirtschaftsgeschichte ('VSWG 60) 1973 S. 498-315   [S. 310

1974

Studien zur Grundherrschaft des Augustinerchorherrenstifts Rottenbuch, in: 900 Jahre Rot­tenbuch, hg. v. Hans PÖRNBACHER, Weißenhorn 1974, S.72-85.

Wirtschafts- und Sozialgeschichte Bayerns, in: Bayerische Heimatkunde, hg. v. Hans ROTH u.a., München 1974, S.141-154.

Die Ökonomie des Klosters Dießen. Das Compendium Oeconomicum von 1652, zusammen mit Heinz HAUSHOFER (Quellen und Forschungen zur Agrargeschichte 27), Stuttgart 1974.

Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Ein Relikt welfisch-staufischer Herrschaft am Lechrain. Die Grund- und Gerichtsherrschaft des Klosters Rottenbuch im 18.Jahrhundert, in: Lech-Isar-Land 1974, S.130-145.

Artikel »Landsberg« und »Weilheim/Obb.«, in: Deutsches Städtebuch V/2: Bayern, 1974, S. 311-317 u. 729-733.

1975

Die Sozialentwicklung in Bauerntum und Landvolk, in: Max SPINDLER (Hg.), Handbuch der bayerischen Geschichte Bd.4, Teil 2, München 1975, S.749-780.

Reagrarisierung in Südbayern seit dem 19. Jahrhundert, in: Forschungen zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte21, 1975, S.177-194.

1976

Hochadelige und landesherrlich-wittelsbachische Burgenpolitik im hoch- und spätmittelalter­lichen Bayern, in: Die Burgen im deutschen Sprachraum 2, hg. v. Hans PATZE (Konstanzer Arbeitskreis, Vorträge und Forschungen 19), Sigmaringen 1976, S.331-352.

Die Fugger in der Herrschaftsgeschichte Schwabens (Schriften der Philosophischen Fakultä­ten der Universität Augsburg 9), München 1976.

Historischer Atlas und Stadtgeschichtsforschung - Bemerkungen zum Band Augsburg des Historischen Atlasses von Bayern, in: ZHVS 70, 1976, S.225-232.

Schwaben in der bayerischen Geschichte, in: Altbayern in Schwaben 1976, S. 7-23.

1977

Die Hofmark GreiHenberg, in: Landsberger Geschichtsblätter 1977/78, S.21-34.

Die Bedeutung der ländlichen Rechtsquellen für die bayerische Verfassungsgeschichte - ein Bericht über Sammlung und Edition bayerisch-schwäbischer  Weistümer«, in: Deutsche Ländliche Rechtsquellen, hg. v. Peter BLICKLE, Stuttgart 1977, S.197-204.

Die Bedeutung der Landesgeschichte in Wissenschaft und Unterricht, in: Landesgeschichte und Exkursion im Geschichtsunterricht, hg. v. Rudolf  HASCH, Donauwörth 1977, S.15-24.

Die Grundlagen der schwäbischen Kulturentwicklung, in: Ars Bavarica 7, 1977, S.l-lO. Auch ersch. in: Heimat Schwaben 1, 1977, S.1-10. _____________________311

Traditionen bayerisch-schwäbischer Landesgeschichtsforschung, in: ZBLG 40, 1977, S.625-639.

Die Staufer in Ostschwaben und am Lechrain, in: Die Staufer in Augsburg, Schwaben und im Reich, hg. v. Stadt Augsburg, Augsburg 1977, S. 7-42.

Zur Geschichte der dörflichen Unterschichten in den ländlichen Siedlungen Bayerisch­Schwabens, in: ZHVS 71, 1977, S.109-129.

Die Bayern und ihre Identität, in: Politische Studien236, Sonderheft 4, hg. v. Hans-Seidel­ Stiftung, München 1977, S.19-24.

1978

Artikel »Bavarois«, in: L'Europe et ses populations. Hg. von Abel u. Yvonne-Delphee MIROGLIO. La Haye 1978, S.140-144.

Die Bauding- und Gerichtsordnung der Herrschaft Asch vom Jahre 1606, in: Deutsche Gaue 59/60, 1978, S.33-49.

Bischof Simpert und das Bistum Neuburg-Staffelsee, in: Jahrbuch des Vereins für Augsburger Bistumsgeschichte 12, 1978, S.181-185.

Europäische Aspekte einer bayerisch-schwäbischen Landesgeschichte, in: Politische Studien, Sonderheft 3, 1978, S.53-61.

Die alemannisch-bayerische Stammesgrenze am Lech im Früh- und Hochmittelalter, in: Protokoll über die Arbeitssitzung am 10.12.1977, hg. v. Konstanzer Arbeitskreis für Mittelal­terliche Geschichte, Sigmaringen 1978.

Einleitung, in: Probleme und Methoden der Landesgeschichte (Wege der Forschung 492), hg. v. Pankraz FRIED, Darmstadt 1978.

1979

Heimatpflege und Landesgeschichte, in: Fünfzig Jahre Heimatpflege in Schwaben, 1929-1979, hg. v. Hans FREI, Augsburg 1979, S.164-168.

Historische Landesforschung in Schwaben und im Ries. Das Ries als »Geschichtslandschaft«, in: Rieser Kulturtage 2, hg. v. Verein Rieser Kulturfrage e. V., Nördlingen 1979, S.42-47.

Herkunft und Aufstieg der Wittelsbacher, in: Altbayern in Schwaben. 1979/80, S.15-29.

Zur Entstehung und frühen Geschichte der alamanisch-baierischen Stammes grenze am Lech, in: Pankraz FRIED (Hg.), Bayerisch-schwäbische Landesgeschichte an der Universität Augs­burg 1975-1977 (Augsburger Beiträge zur Landesgeschichte Bayerisch-Schwabens 1), Sigma­ringen 1979, S.47-67.

Fach Bayerische Landesgeschichte/Forschungsstelle für bayerisch-schwäbische Geschichte an der Universität Augsburg - Bericht über die Studienjahre 1974/75-1976/77, in: Pankraz FRIED (Hg.) Bayerisch-schwäbische Landesgeschichte an der Universität Augsburg 1975-1977 (Augsburger Beiträge zur Landesgeschichte Bayerisch-Schwabens 1), Sigmaringen 1979, S.201-209.  __________312

Die Grundherrschaft im späten Mittelalter: Zusammenfassung, in: Konstanzer Arbeitskreis für Mittelalterliche Geschichte: Protokoll über die Arbeitssitzung am 6.4. 1979, Sigmaringen 1979, S. 70-75.

Zur Sozialentwicklung des oberbayerischen Bauerntums, in: Freundeskreis Freilichtmuseum Südbayern, Freundeskreisblätter 9, 1979, S.21-31.

Artikel Augsburg IV: Klöster und Stifte, in: Lexikon des Mittelalters, München 1979, Sp. 1215-1216.

Schwäbische Geschichtsbücher seit der frühen Neuzeit (Ausstellungskatalog der Universitäts­bibliothek Augsburg), Augsburg 1979. 1980

Augsburg. IV: Klöster und Stifte. Bayern. B: Das Stammesherzogtum des Früh- und Hochmittelalters (ca. 500-1180). C: Der Territorialstaat des Spätmittelalters (1180-1508), in: Lexikon des Mittelalters. München 1980, Sp.1215f., Sp.1698-1710.

Die Herkunft der Wittelsbacher, in: Wittelsbach und Bayern 1,1, hg. v. Hubert GLASER. München 1980, S.29-43. Kirche und Arbeiterschaft in Augsburg im 19.Jahrhundert, in: Jürgen SYDOW (Hg.), Bürger­schaft und Kirche (Stadt in der Geschichte 7), Sigmaringen 1980, S.130-134.

Ostschwäbische Hochschultraditionen. Die Universität Dillingen, Lyceen, Gymnasien; in: Die Universität Augsburg 1970-1980. Augsburg 1980, S.36-58.

Bayern und Wittelsbach: die schwäbische Dimension, in: Ebbes 2, 1980, S.26-28

Zur Frühgeschichte der Wittelsbacher und des Klosters Scheyern, in: Der Scheyerer Turm 37, 1980, S.54-74. Auch ersch. in: Die Wittelsbacher im Aichacher Land, hg. v. Toni GRAD (Schriftenreihe des Heimatmuseums Aichach 3), Aichach 1980, S.11-33.

Bayerns Geschichte - heute noch zeitgemäß? In: Schulreport2, 1980, S.1-3. Problemi della costituzione delle citta-castelli medioevali nella Baviera del Sud, in: Castelli e strade. Roma: Istituto Italiano dei Castelli - Studi e ricerche 3/4, 1980, S.125-127.

1981

Der Staat« des Reichsstifts Irsee, in: Das Reichsstift Irsee (Beiträge zur Landeskunde von Schwaben), Weißenhorn 1981, S.133-152. Das Ries und die Wittelsbacher, in: Rieser Kulturtage 3, hg. v. Verein Rieser Kulturtage e. V., Nördlingen 1981, S.121-133.

Kirche und Stadt, in: Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt Landsberg am Lech, München 1981, S.9-12. Zur Ausbildung der reichsunmittelbaren Klosterstaatlichkeit in Ostschwaben, in: ZWLG 40, 1981, S.418-435. -----313

Bayern und Wittelsbach in Ostschwaben: eine Einführung, in: Pankraz FRIED (Hg.), Pro­bleme der Integration Ostschwabens in den bayerischen Staat (Augsburger Beiträge zur Landesgeschichte 2), Sigmaringen 1982, S.9-16.

Lehrstuhl für bayerische Landesgeschichte: Berichte über die Studienjahre 1977/78-1980/81, in: Pankraz FRIED (Hg.), Probleme der Integration Ostschwabens in den bayerischen Staat (Augsburger Beiträge zur Landesgeschichte Bayerisch-Schwabens 2), Sigmaringen 1982, S.294-315.

Neue Lehrerbildung und Heimatbewußtsein, in: Schönere Heimat 71, 1982, S.432-434.

Zur Ausbildung der  reichsunmittelbaren Klosterstaatlichkeit in Ostschwaben, in: Speculum Sueviae 1. Festschrift für Hansmartin Decker-Hauff zum 65. Geburtstag, hg. v. Hans-Martin MAURER u.a., Stuttgart 1982, S.418-435.

Vorstufen der Territorialbildung in den hochmittelalterlichen Adelsherrschaften Bayerns, in: Festschrift für Andreas Kraus zum 60. Geburtstag, hg. v. Pankraz FRIED u. a. (Münchner historische Studien: Abt. Bayerische Geschichte 10), Kallmünz/Opf. 1982, S.33-44.

Zur Siedlungsgeschichte im Landkreis Landsberg a. Lech, in: Landsberg (Lech, Landkreis):
Heimatbuch für den Landkreis Landsberg am Lech mit Stadt und allen Gemeinden (Zwischen Lech und Ammersee 1), hg. v. Bernhard MÜLLER-HAHL. 2. überarb. Aufl., Landsberg a. Lech 1982, S.66-78.

Die Mundart im Landkreis Landsberg, in: Landsberg (Lech, Landkreis): Heimatbuch, S.283-286.
Siedlungs- und Herrschaftsgeschichte von Dießen, in: Landsberger Kreisheimatbuch, 2. Aufl. Landsberg 1982, S.394-399.

1982

HISTORISCHER ATLAS VON BAYERISCH - SCHWABEN , 2.  neu barbeitete und ergänzte Auflage  in Lieferungen   hrsgg. u.a. v. P.Fried, in Verb. m. Wolfgang Zorn, Schwäbische Forschungsgemeinschaft Augsburg,  1. Lieferung  1982, bis jetzt ca. 5 Lieferungen, darin mehrere Karten mit Text von P. Fried.

1983

Grundherrschaft und Dorfgericht im spätmittelalterlichen Herzogtum Bayern, in: Konstanzer Arbeitskreis für Mittelalterliche Geschichte (Hg.), Grundherrschaft im späten Mittelalter 2 (Vorträge und Forschungen27), Sigmaringen 1983, S.277-311.

Die Oettingen-Wallerstein-Bibliothek der Universität Augsburg als Gegenstand landes ge­schichtlicher Forschung, in: Rieser Kulturtage4 (1982), hg. v. Verein Rieser Kulturtage e.V., Nördlingen 1983, S.426-443.

Bayern en miniature: die altbayerische Hofmark, in: Blutenburg, hg. v. Johannes ERICHSEN (Veröffentlichungen zur bayerischen Geschichte und Kultur 1), München 1983, S.227-230.

Artikel "Codex Falkensteinensis«, in: Lexikon des Mittelalters, Bd. 2, München u. a., Artemis­Verlag 1983, Sp.2204.

Probleme der Weistumsforschung und -edition in Bayern, in: Die ländlichen Rechtsquellen aus den pfalz-neuburgischen Ämtern Höchstädt, Neuburg, Monheim und Reichertshofen vom Jahre 1585, hg. v. Pankraz FRIED, Sigmaringen 1983, S.9-22. [314  ]

1984 Die Entstehung der Landesherrschaft in Altbayern, Franken und Schwaben im Lichte der historischen Atlasforschung - ein vorläufiger Überblick, in: Land und Reich, Stamm und Nation, Bd.1: Forschungsberichte Antike und Mittelalter. Festgabe für Max Spindler zum 90. Geburtstag, hg. v. Andreas KRAUS (Schriftenreihe zur bayerischen Landesgeschichte 78), München 1984, S.1-13.

Die Bauernbefreiung in Bayern: Ergebnisse und Probleme, in: Reformen im rheinbündni­schen Deutschland, hg. v. Eberhard WEIS (Schriften des Historischen Kollegs: Kolloquien 4), München 1984, S.123-129.

-Das Ostallgäu im Wandel der Zeiten, in: Ostallgäu - einst und jetzt, Bd.1, hg. v. Aegidius KOLB u. Ewald KOHLER, Kempten 1984, S.93-96. »Das blaue Allgäu« bis zu Beginn des 19.Jahrhunderts, in: Ostallgäu - einst und jetzt, Bd.2, hg. v. Aegidius KOLB u. Ewald KOHLER, Kempten 1984, S.593-596.
Augsburg unter den Staufern (1132-1268), in: Geschichte der Stadt Augsburg von der Römerzeit bis zur Gegenwart, hg. v. Gunther GOlTLIEB u.a., Stuttgart 1984, S.127-131.
Augsburg in nachstaufischer Zeit (1276-1378), in: Geschichte der Stadt Augsburg von der Römerzeit bis zur Gegenwart, hg. v. Gunther GOTTLIEB u:a., Stuttgart 1984, S.145-146.
1985
- Bayerisch-Schwaben, in: Bayerische Hypotheken- und Wechselbank, München: Bericht über das Geschäftsjahr 1985, S.58-67. In engl. Übersetzung erschienen in: Bayerische Hypothe­ken- und Wechselbank, München, Condensed Annual Report 1985, S. I-X.
- Spätmittelalterliche Klöster in Schwaben, zusammen mit B. HAGEL, in: Historischer Atlas von Bayerisch-Schwaben, Lfg.2 (1985), Karte VIII, 14, hg. v. Hans FREI u.a., 2. überarb. u. erg. Aufl. Augsburg 1985.
- Das Ereignis im Otterwald am 11. Januar 1611: eine Weichenstellung in der schwäbischen Bildungsgeschichte, in: Miscellanea Suevia Augustana, hg. v. Pankraz FRIED (Augsburger Beiträge zur Landesgeschichte Bayerisch-Schwabens 3), Sigmaringen 1985, S.243-248.
- Sind die Baiern Schwaben? Bemerkungen zu einer aktuellen Forschungsdiskussion, in: Ebbes 7/1, 1985, S.4 f.
- Die Situation auf dem Lande: Voraussetzungen und Auswirkungen der frühen Industrialisie­rung in Bayern, in: Aufsätze zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Bayerns 1750-1859, hg. v. Rainer A. MÜLLER. Aufbruch ins Industriezeitalter2 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 4/85), München 1985, S.412-442.
- Splendissima colonia: Augsburg - 2000 Jahre lebendige Geschichte, in: Bayernspiegel 1985, S.1-4.
- Walleshausens berühmte Söhne, in: Walleshausen, hg. v. Walter BRANDMÜLLER (Der kleine PfaffenwinkeI1), Weißenhorn 1985, S.84-89.  - Zur Geschichte der von den Grafen von Oettingen-Wallerstein säkularisierten Klöster - über den Stand des Forschungsprojektes, in: Rieser Kulturtage 5 (1984), Nördlingen 1985, S. 345 H.

Artikel »Dießen«, in: Lexikon d. Mittelalters Bd. 3, München 1986.

1986

Vorwort in: Eduard Hanslik / Jürgen Wagner, Ludwig II. König von Bayern: Internationale Bibliographie (Europ. Hochschulschriften Reihe III Bd. 292) Peter Lang Frankfurt a.Main - Bern - New York 1986

Zur Geschichte Bayerisch-Schwabens und Augsburgs, in: Wirtschaftsregion Bayerisch­Schwabens, Red. Wolfgang SCHNEIDER (Monographien deutscher Wirtschaftsgebiete), 2. Aufl., München 1986, S.24-28.

Zur Geschichte von Kloster und Ort Sandau, in: St. Benedikt in Sandau bei Landsberg a. Lech, hg. v. Heide WEISSHAAR, Landsberg a. Lech 1986, S.8-13.

1987

Alemannien und Italien vom 7. bis 10. Jahrhundert, in: Die transalpinen Verbindungen der Bayern, Alemannen und Franken bis zum 10. Jahrhundert, hg. v. Helmut BEUMANN u.a. (Nationes 6), Sigmaringen 1987, S.347-358. Auch ersch. in: Die Historische Landschaft zwischen Lech und Vogesen, hg. v. P. FRIED und Wolfdieter SICK (Studien zur Geschichte des bayerischen Schwabens 17), Augsburg 1988, S.61-73.

Einführung in die Herrschaftsgeschichte des Kreisgebiets, in: Unterallgäu. Landkreis Unter­allgäu - Mindelheim, Bd.1, Mindelheim 1987, S.85-90.

Zur Bedeutung der Benediktinerabtei Heilig Kreuz zu Donauwörth in der Barockkultur Ostschwabens, in: Heilig Kreuz in Donauwörth, hg. v. Wemer SCHIEDERMAIR, Donauwörth 1987, S.28f.

Zur Geschichte des ehemaligen Klosters Sandau, in: ZBLG 50, 1987, S.363-366.

1988

Die Grafen von Diessen-Andechs: Markgrafen von Istrien, Pfalzgrafen von Burgund, Her­zöge von Meranien, Dalmatien und Kroatien, in: P. FRIED und Heinrich WINTERHOLLER, Die Grafen von Diessen-Andechs (Große Kunstführer 149), München 1988, S.3-15.

Die ländliche Gemeinde in Südbayern (Altbayern), in: Die Ländliche Gemeinde, Bozen 1988, S.11-30 (Il1 comune rurale nella Baviera meridionale [Vecchia Baviera]), S. 165-176.

Artikel »Landwirtschaft (bis 1500)«, zusammen mit Adolf SANDBERGER, in: Handbuch der bayerischen Geschichte, Bd.2: Das alte Bayern - der Territorialstaat vom Ausgang des 12.Jahrhunderts bis zum Ausgang des 18. Jahrhunderts, begr. von Max Spindler, hg. v. Andreas KRAUS, 2. überarb. Aufl., München 1988, S.736-753.

Die Stadt Weilheim in der historischen Städtelandschaft des frühen bayerischen Territorial­staates, in: Weilheimer Heimatblätter 10, 1988, S.37-44.

Thesen und Theorien zur Herkunft der Bajuwaren (Hefte zur bayerischen Geschichte und Kultur 6), München: Haus d. bayerischen Geschichte 1988, S. 5-12. ______316

Schwaben von den Anfängen bis 1268, zusammen mit Peter Lengle, hg. v. d.Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (DOKUMENTE zur Geschichte von Staat und Gesellschaft in Bayern, Abt. II, 3) München 1988.

 1989

Anfänge und Frühgeschichte von Stadt und Bürgertum, in: Geschichte der Stadt Kempten, hg. v. V. DO'ITERWEICH u. a. im Auftrag der Stadt Kempten, Kempten 1989, S.90-97.

Begegnung der Regionen - Historische Beziehungen zwischen Schwaben und der Oberpfalz, in: Gustl LANG, Leben für die Heimat, hg. v. Konrad ACKERMANN u.a., Weiden 1989, S.310-316.

Historische Beziehungen zwischen Schwaben und Tirol in der Neuzeit, in: Schwaben und Tirol - Historische Beziehungen zwischen Schwaben und Tirol von der Römerzeit bis zur Gegenwart, Beiträge, hg. v. Wolfram BAER u. Pankraz FRIED, Rosenheim 1989, S.35-43.

Der Lechrain - historisch-volkskundlicher Beitrag zu einer untergehenden Grenzlandschaft, in: Forschungen zur historischen Volkskultur - Festschrift für Torsten Gebhard zum 80. Geburtstag (Beiträge zur Volkstumsforschung26), hg. v. Ingolf BAUER u.a., München: Kommission f. bayerische Landesgeschichte 1989, S.287-295.

Die Markgrafschaft Burgau in der bayerisch-schwäbischen Geschichtsforschung, in: Vorder­österreich in der frühen Neuzeit, hg. v. Hans MAIR und Volker PRESS, Sigmaringen 1989, 5.131-136.

1990

Von den Römern bis ins 20.Jahrhundert, in: Bayerisch-Schwaben - Schönes Land zwischen Ries und Bodensee, hg. v. Stadler Verlagsgesellschaft, Konstanz 1990, S.56-59.

800 Jahre Wabern: 1190-1990, Wabern 1990.

Gelehrtes Schwaben, in: Gelehrtes Schwaben (Ausstellungskatalog der Universitätsbibliothek Augsburg), Augsburg 1990, 5.9-14.

1991

Die staatliche Neuorganisation Bayerns auf der mittleren Verwaltungsebene zu Beginn des 19.Jahrhunderts, in: Forschungen aus der schwäbischen Geschichte, hg. v. Pankraz FRIED (Augsburger Beiträge zur Landesgeschichte Bayerisch-Schwabens 4), Sigmaringen 1991, 5.175-180.

Berichte, in: Forschungen aus der schwäbischen Geschichte, hg. v. Pankraz FRIED (Augs­burger Beiträge zur Landesgeschichte Bayerisch-Schwabens 4), Sigmaringen 1991, S.317-354. _________317

Herausgeber (1991):  Probleme und Methoden der Landesgeschichte (Wege der Forschung 492), Darmstadt 1978.

Augsburger Beiträge zur Landesgeschichte Bayerisch-Schwabens Bde. 1-4 (Reihe 7 der Veröf­fentlichungen der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft, Sigmaringen 1979-1991.

Materialien zur Geschichte des bayerischen Schwabens Bde.1-19, Augsburg 1980-1991.

Die Chronik des Konrad von Scheyern (1206-1225) - Über die Gründung des Klosters Scheyern und die Anfänge des Hauses Wittelsbach. Weißenhorn 1980.

Festschrift für Andreas Kraus zum 60. Geburtstag, hg. v. Pankraz FRIED und Walter ZIEGLER. Kallmünz 1982.

Historischer Atlas von Bayerisch-Schwaben, hg. v. Hans FREI, Pankraz FRIED, Franz SCHAFFER, 2. neu bearbeitete und ergänzte Auflage seit 1982.

Rechtsquellen aus dem bayerischen Schwaben, Bd.1 (Reihe 5b der Veröffentlichungen der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft), Sigmaringen 1983.

Augsburger Stadtlexikon: Geschichte, Gesellschaft, Kultur, Recht, Wirtschaft. Hg. Pankraz FRIED u. a., 1. Aufl., Augsburg 1985.

Geschichte der Stadt Augsburg von der Römerzeit bis zur Gegenwart, hg. v. Gunther GOTTLlEB, Pankraz FRIED u.a., Stuttgart 1985.

Der kleine Pfaffenwinkel, Bd. 1, hg. v. Pankraz FRIED und Heinrich WINTERHOLLER, Weißen­horn 1985.

Adolf SANDBERGER, Altbayerische Studien zur Geschichte von Siedlung, Recht und Landwirt­schaft, hg. v. Pankraz FRIED und E. RIEDENAUER (Schriftenreihe zur Bayerischen Landesge­schichte 74), München 1985.

Heinz HAUSHOFER, Aus der bayerischen Agrargeschichte 1525-1978. Gesammelte Beiträge zur bayerischen Agrargeschichte - zu seinem 80. Geburtstag, hg. v. PankrazFRIED u.a., München 1986.

Die historische Landschaft zwischen Lech und Vogesen, hg. v. Pankraz FRIED und Wolfdieter SICK (Studien zur Geschichte des bayerischen Schwaben 17), Augsburg 1988.

Historische Beziehungen zwischen Schwaben und Tirol von der Römerzeit bis zur Gegen­wart, Beiträge und Katalog, hg. v. Wolfram BAER und PankrazFRIED, Rosenheim 1989. Geschichte der Stadt Kempten, hg. v. Volker DOTTERWEICH, Pankraz FRIED u. a. im Auftrag der Stadt Kempten, Kempten 1989.

________________________________________________________________________________________

B. Verzeichnis 1996

a. Auswahlbibliographie, b. Titel  1991 -1996 (s.u.)

Aus:  Forschungen zur bayerischen und schwäbischen Geschichte. Gesammelte Beiträge von Pankraz Fried. Zu seinem 65. Geburtstag hrsgg. von Peter Fassl -  Wilhelm Liebhart - Wolfgang Wüst. Redaktion Doris Pfister (Veröff. d. SFG - Sonderpublikation, Sigmaringen ,Thorbekke Verlag 1997 S. 579-580

a. Veröffentlichungen (Auswahl)

Selbständige Publikationen

Die Landgerichte Dachau und Kranzberg (Historischer Atlas von Bayern, Teil Altbayern Bd. 11/12 = Land um München I) München 1958,292 S., 2 Karten.

Herrschaftsgeschichte der altbayerischen Landgerichte Dachau und Kranzberg im Hoch- und Spätrnittelalter sowie in der frühen Neuzeit (Studien zur bayerischen Verfassungs- und Sozialgeschichte, hg. von der Kommission für bayerische Landesgeschichte Bd. I) München 1962,271 S., I Karte, 2 Beilagen.

Landgericht Landsberg und Pfleggericht Rauhenlechsberg (gemeinsam mit S. Hiereth). Landgericht, Hoch­gericht und Landgericht Schongau (Historischer Atlas von Bayern, Teil Altbayern Bd. 22/23) München 1971,335 S., 5 Textskizzen, 4 Kartenbeilagen.

Die Ökonomie des Klosters Dießen. Einleitung zusammen mit H. Haushofer (Quellen und Forschungen zur Agrargeschichte Bd. 27) Stuttgart 1974,88 S.

Die Fugger in der Herrschaftsgeschichte Schwabens (Schriften der Philosophischen Fakultäten der Universi­tät Augsburg 9) München 1976,23 S.

Schwaben von den Anfängen bis 1268 (zusammen mit P. Lengle), hg. von der Kommission für bayerische Landesgeschichte (Dokumente 'zur Geschichte von Staat und Gesellschaft in Bayern Abt. 11, 3) München 1988,340 S.

Bayerisch-Schwaben. Grundzüge der geschichtlichen Entwicklung. Hg. von der Bayerischen Hypotheken­und Wechselbank AG, München 1992, 2  Aufl. 1993

(Mit-)Herausgeber

Probleme und Methoden der Landesgeschichte (Wege der Forschung CDXClI, hg. von P. Fried) Darrnstadt 1978,457 S. (mit einer Einleitung von P. Fried).

Materialien zur Geschichte des bayerischen Schwabcn [= MGBS], hg. vom Lehrstuhl für bayerische und schwäbische Landesgeschichte (P. Fried), Hefte 1-23, 1978-1995.

Augsburger Beiträge zur Landesgeschichte Bayerisch-Schwabens [= ABLG] Bde. 1-4 und 6, hg. von P. Fried (Reihe 7 der Veröffentlichungen der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft) Sigmaringen 1979-1996.

Die Chronik des Abtes Konrad von Scheyern (1206--1225) über die Gründung des Klosters Scheyem und die Anfange des Hauses Wittelsbach. In deutscher Übersetzung mit einem Facsimile-Abdruck und der von Ph. Jaffe besorgten Edition hg. von P. Fried, Weißenhorn 1980.

Historischer Atlas von Bayerisch-Schwaben, hg. von W. Zorn (1955); 2. neu bearbeitete und ergänzte Auf­lage hg. von H. Frei, P. Fried und F. Schaffer. Gesamtredaktion: P. Fried, 1982 ff.

Die ländlichen Rechtsquellen aus den pfalz-neuburgischen Ämtern Höchstädt, Neuburg, Monheim und Rei­chertshofen vom Jahre 1585 (Reihe 5b der Veröffentlichungen der Schwäbischen Forschungsgemein­schaft: Rechtsquellen Bd. I) Sigmaringen 1983 (mit einem Beitrag von P. Fried).

Die Grafen von Diessen-Andechs, hg. von P. Fried und H. Winterholler (Großer Kunstführer 149) München 1988 (mit einem Beitrag von P. Fried).

Lex Alamannorum - Das Gesetz der Alemannen. Faksimile aus der Wandalgarius-Handschrift Codex San­gallensis 731. Teil I: Faksimile, Teil 2: Text, Übersetzung, Kommentar, bearb. von C. Schott, hg. von P. Fried, 3.Aufl. Augsburg 1993 (Reihe 5b der Veröffentlichungen der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft: Rechtsquellen Bd. 3) Augsburg 1993 (Fortdruck der 1. Auflage). - Studienausgabe 2006 [E 580]

Stefan Heinze, Die Region Bayerisch-Schwaben. Studien zum schwäbischen Regionalismus im 19. und 20. Jahrhundert (Reihe I der Veröffentlichungen der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft: Studien zur Ge­schichte des bayerischen Schwaben Bd. 22) Augsburg 1995 (mit einer Einleitung von P. Fried).

b. Publikationen 1991-1996 

Ein ausführliches Verzeichnis der Publikationen von Pankraz Fried für die Jahre 1958-1991 findet sich in dem Band: Aus Schwaben und Altbayern. Festschrift für Pankraz Fried zum 60. Geburtstag, hg. von P. Fassl, W. Liebhart und W. Wüst (ABLG 5) 1991, S. 307-317. Neuere Forschungsarbeiten sind im Jahrbuch für bayerisch-schwäbische Geschichte 1995 (ABLG 6) 1996, S. 256 f., genannt.

Exkursion des Lehrstuhls für bayerische und schwäbische Landesgeschichte nach Sion /Wallis vom 2.5. ­8.5.90. Leitung P. Fried. Abschlußbericht, Red.: G. v. Trauchburg-Kuhnle (MGBS 15) Augsburg 1991 (mit einem Vorwort von P. Fried).

Gelehrte Schwaben in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, in: Staat, Kultur, Politik. Beiträge zur Geschichte Bayerns und des Katholizismus. Festschrift zum 65. Geburtstag von Dieter Albrecht, hg. von W. Becker und W. Chrobak, Kallmünz 1992, S. 157-164.

Herzog Welf VI., in: Festschrift Alfred Wendehorst. Zum 65. Geburtstag gewidmet von Kollegen, Freunden, Schülern. I, hg. von 1. Schneider und G. Rechter (Jb. für fränk. Landesforschung 52) 1992, S. 105-108.

Mittelalter, in: Der Landkreis Fürstenfeldbruck, hg. von H. Busley u.a., Fürstenfeldbruck 1992, S. 130-140.

Oberin Katharina Scheyns (1857-1937) und die Gründung des weiblichen Zweiges der Missionsgesellschaft Reichenbach/St. Ottilien (1885-1895), in: Aus Archiven und Bibliotheken. Festschrift für Raymund Kottje zum 65. Geburtstag, hg. von H. Mordek (Freiburger Beiträge zur mittelalterlichen Geschichte 3) FrankfurtlM. u.a. 1992, S. 573-58l.

Waren die Bajuwaren Alemannen? In: Schwaben - Bayern - Europa. Zukunftsperspektiven der bayerischen Bezirke. Festschrift für Georg Simnacher, hg. von D. Drafu.a., St. Ottilien 1992, S. 69-73. - Wiederabdr.: Kaindl-Archiv, hg. von P. Fried u.a., Heft 10/NF (April- Juni 1992), S. 76-80.

Zur Geschichte der Pfarrei Egling, in: Pfarrei Egling a.d. Paar. Ein Führer durch ihre Kirchen und Kapellen (Geschichte und Kunst) Ottobeuren 1992, S. 4-10.

Zur Geschichte der Grundherrschaft des Kloster [Andechs]. In: Andechs. Der Heilige Berg. München, Prestel 1993, 240-245

Die Landeshoheits- und Grenzverhältnisse zwischen dem alten Bayern un den schwäbischen Territorien: Landeshoheitsrechte in Gemengelage (Studien zur bayerischen Verfasssungs- und SozialgeschichteBd. XVI) 61 - 68.

[Mit Gerhard Fürmetz] Obrigkeit und Ökonomie: Grundzüge der herrschafts-, sozial- und wirtschaftsgeschichtlichen Entwicklung des Klosters Oberschönenfeld bis zur Säkularisation. In: Werner Schiedermair (hrsg.), Kloster Oberschönenfeld. Donauwörth, Auer 1995 S. 24-33

Herzog Welf VI. und Schwaben, in: Jahrbuch für bayerisch-schwäbische Geschichte 1995 (ABLG 6) Sigma­ringen 1996, S. 21-34.

»Schwaben in Altbayern«. Ein Beitrag zur historischen Regionalismusforschung, in: Ebd., S.145-155 (Dort auch mehrere kleinere Beiträge).

Vorstufen des frühen Staatsafbaues. Die Welfen in Ostschwaben i.Lichte d. hist. Atlasforschung In:Irseer Schr. Bd.3 (1995) S. 113-116 

17 Artikel im Lexikon des Mittelalters, z.B. Augsburg, Bayern, Dießen, Dillingen, Hofmark , Lech, Landsberg a. Lech usw.

Zur Städtepolitik Kaiser Ludwigs des Bayern, in: Festschrift Walter Ziegler zum 60. Geburtstag (ZBLG Bd. 60) 1999, 105-114.

C.  Publikationen  1997 - 2006

Schwäbische Forschungsgemeinschaft und Forschungsstelle Augsburg. In: Im Dienst der bayerischen Geschichte. 70 Jahre Kommission für bayerische Landesgeschichte. München 1998 S. 161-169

Traditionen bayerisch-schwäbischer Geschichtsforschung: Erbe und Auftrag; 50 Jahre schwäbische Forschungsgemeinschaft - 25 Jahre Lehrstuhl für bayerische und schwäbische Geschichte an der Universität Augsburg; Der Historische Atlas von Bayern, Teil Schwaben; Eduard Nübling, Wolfgang Zorn; Pankraz Fried. In: 50 Jahre Schwäbische Forschungsgemeinschaft. Hrsgg. v. P.Fried, Red. D. Pfister (SFG, Reihe I Bd. 26) Augsburg 1999, passim

Johann Adlhoch. In: Zeugen für Christus. Das deutsche Martyrologium des 20. Jahrhunderts. Hrsgg. v. Helmut Moll. Bd. I, 1999. S. 54-57

Zur Geschichte des Steingadener Klosterstaates. Kleiner Historischer Atlas des Klosters Steingaden. In: Das ehem. Prämonstratenserstift Steingaden. Beiträge zur 850-Jahrfeier. Der Welf. Steingaden 1996/97, S. 302-331

Der „Klosterstaat" von St. Mang zu Füssen. In: 1250 Jahre St. Mang in Füssen 750-2000. Festschrift. (= Jahrbuch „Alt Füssen" 1999) Füssen, S.- 100-103

Suevia Sacra. Zur Geschichte der ostschwäbischen Reichsstifte im Spätmittelalter und in der Frühen Neuzeit. Pankraz Fried zum 70. Geburtstag.(=Augsburger Beiträge zur Landesgeschichte Bayerisch - Schwabens Bd.8) Thorbecke Verlag Stuttgart 2001

Der Lechrain heute. Nachklang einer verklungenen Geschichtslandschaft (Lech-Isar-Land 2002) S.27-36

Zum historischen Ort und Ambiente des neuen Diözesanmuseums St. Afra in Augsburg. In: Verein für Augsburger Bistumsgeschichte. Jahrbuch, 36. Jahrgang 2002, 483-496

Der Beitrag des Historischen Atlas von Bayern zur Kirchen- und Klostergeschichte Ostschwabens. Das Hochstift Agusburg im Historischen Atlas(Festschrift für Andreas Kraus zum 80. Geb.)München 2002 S.135-140

Die andere Heimat. Besprechung v.G.Simnacher, Wo die Hilfe Heimat hat. In: Zeitschr.f.bayer. Landesgeschichte Bd. 63, 2002, S. 585-588

„Succisa virescit". Wessobrunn und St. Ottilien. In: 1250 Jahre Wessobrunn. Festschrift. Kunstverlag Josef Fink, Lindenberg 2003 S.104-106

[mit R.Frank] Die fürstbischöfliche Residenz zu Augsburg. Kunstverlag Josef Fink, Lindenberg 2003

Zu Anfängen und Entwicklung der ostschwäbischen Klosterlandschaft im Bistum Augsburg. In: Werner Schiedermair, Klosterland Bayerisch Schwaben. Kunstverlag Josef Fink, Lindenberg 2003, S.43-50 

[Mit Gerhard Fürmetz] Obrigkeit und Ökonomie:. Grundzüge der geschichtlichen Entwicklung des Klosters Oberschönenfeld. In: Herrschaft und Politik. Der Landkreis Augsburg Bd. 5, 2003, S. 165-183 (Abdruck aus W. Schiedermair, Oberschönenfeld 1995)

Nachruf Wolfgang Zorn. In: Zeitschrift des Hist. Vereins für Schwaben, 97. Bd., Augsburg 2004

Geleitwort. In: Anton Huber, Stadt und Landkreis Landsberg a. Lech, 2004

Erinnerungen an die Anfangsjahre der Bayerischen Einigung In: Bayernspiegel H.6, 2004 S.8-10

Bespr. v. Irmgard Frfr.v. Andrian-Werburg, Die Benediktinerabtei Wessobrunn (Germania Sacra NF 39). In ZBLG Bd. 67, 2004 S, 804f.

Rupert I. Abt von Ottobeuren. In: NDB Bd. 22, 2005, S.274

HEIMATMUSEUM. Zum Untergang der Lechrainer Geschichtslandschaft im Landkreis Landsberg In: Zeitschrift f. bayer. Landesgeschichte Bd. 68) 2005, S. 147-163

Zur Geschichte der Edelfreien von Maisach. In: Hochmittelalterliche Adelsherrschaften in Altbayern, Franken und Schwaben (Studien z. bayer. Verfassungs- und Sozialgeschichte Bd. XX) München 2006, S.373-378

2007

Lechrainer Mundart und lechrainisches Volksbewußtsein im Landkreis Landsberg. In: Landsberger Geschichtsblätter 105. Jahrgang 2006, Landsberg 2007 S. 12 - 15

Bayern, Schwaben und das Reich. Festschrift für Pankraz Fried   zum 75. Geburtstag.   Hrsgg. v. Peter Fassl, Wilhelm Liebhart, Doris Pfister und Wolfgang Wüst (Augsburger Beiträge zur Landesgeschichte Bayerisch-Schwabens Bd. 11 ) Augsburg, Verlag Wißner 2007 

Anmerkungen zur Geschichte Eglings. In: Heimat an der Paar. Gemeinde Egling u. Heinrichshofen. Hrsgg. v.d. Gemeinde Egling a. d. Paar,  S. 18 – 41

Porträt  Der Lechrain – Experte aus Wabern   /  Der Lechrain – eine  Annäherung aus Geschichte, Geographie, Germanistik und Volkskunde. In:  jezza! Ausgabe 5 /2007 S.  5f. .8f.

2008

Zur Ersterwähnung von Nassenhausen  814.  Ein Beitrag zum Problem der frühen urkundlichen Nennungen. In: Amperland Jgg. 2008

2009

Der Menschenschlag am Lechrain. In: jezza! Ausgabe 2/2009 S. 42-45

2010

Geschichte zum Anfassen: das Eglinger Häuserbuch – online.  In: jezza!  S. N 4 f.

Der Lechrain und die schwäbischen Gebiete. Geschichte und Gegenwart – eine Annäherung. In: Landkreis  Landsberg am Lech – Heimat zwischen Oberbayern und Schwaben, hrsgg. vom Landkreis Landsberg am Lech. St. Ottilien 2010 S. 65-68

2011

2012

Der Lechrain. Eine historische Heimatkunde. Bauer-Verlag Thalhofen 192 S.,210 Fotos und Grafiken.




__________________________________________________________________________________________________

Vorträge (ungedr.)

- Lechrain (Ortschronistentreffen  Kaufering 2000). Dokumentiert in: www.lechrain1.de/Lechrain,  Link Materialien Lechrain
- Egling. Zur Geschichte, anlässlich der Erlangung der Selbständigkeit 2000. Dokumentiert in Heimatbuch Egling 2007  

In Bearbeitung:

>Häuserbuch Egling - Heinrichshofen
>Der Lechrain (mit Kleiner Pfaffenwinkel)

______________________________________________________________________________________________

D.   Publikationen in den Landsberger Geschichtsblättern:

 Register  1-100 (1900 - 2000/1)

Das Kirchlein von Wabern 51/62

Gotisches Fresko in Walleshausen 51/88

Die Walleshauser Alabaster - Madonna 53/87

Die älteste Grenzbeschreibung. Landgericht Landtsperg anno 1606 (BayHStA Gericht Landsberg Lit.3) 70/50

Der Wandel im Dorfgefüge. Kleinbauertum und Handwerk in den Landkreisen Landsberg und Dachau 70/58-62

Quellen fiir Landsberg und Pfetten. Die ältesten urkundlichen Erwähnungen 72/63-66

Die Staufer am Lechrain. Das staufische Reichdienstmannengeschlecht von Hothegnenberg bei Mering 72/67-69

Gericht Landsberg in der Statistik des 19.Jahrhunderts (Verwaltungsberichte fiir 1830-1833) 72/106-111

Der Raum Landsberg in der vorindustriellen Zeit. Eine Beschreibung des Landgerichts um 1800. 74/100-110

Burgkapelle Haltenberg 74/122

Heinrich Welz und seine Lechrainer Heimat 76/17-24

Grundlagen zur Ortsgeschichte der ehemaligen Gemeinde Walleshausen 76/111-121

Die Hofmark Greifenberg nach den ältesten Salbüchern von ca. 1465 bzw. nach 1514 78/21-34,81-90

Kirche und Stadt [Landsberg] 80/9-12

Zur Siedlungsgeschichte im Landkreis Landsberg 82/3-8

Das Volksbewußtsein am Lechrain. Sprache vom Aussterben bedroht 82/18-21

____

Weitere kleinere Beiträge finden sich in lokalen Presseorgangen (Heimatfreund, Tageszeitungen usw.)

_____________________________________________________________________________________

Beiträge im LEXIKON DES MITTELALTERS

Fried, Pankraz

 

Antoniusordcn, 2. Antoniusritterorden (mit Liebhart, W.) I 735
Augsburg, IV. Klöster und Stifte I 1215

Bayern, B. Das Stammesherzogtum des Früh- und Hochmittelalters I 1698

Bayern, C. V. 2. Siedlungs- und Agrargeschichte [Spätmittelalter]  I 1709

Codex Falkensteinensis II 2204
Dachau, Gf.en v. III 425
Dießen    III  1013

Dillingen, 1. Stadt III 1053
Ettal IV 59

Hofmark V 74

Landsberg am Lech V 1674

Lech, südl. Nebenfluß der Donau V 1785
Magnus (Magnús), l. M., hl. VI 96
Rasso, hl. VII 449

Schwaighof VII 1610

Simpert VII 1925

Wicterp IX 63 

  

___________________________________________________________________________________________

E N D E                                                                                                                  Ergänzt 2/2011



 
Top